Zum Inhalt

Hotfixes#

Über#

Hotfixes beseitigen einen bestimmten Fehler und werden in der Regel als ZIP-Datei zur Verfügung gestellt. Die ZIP-Datei wird im Installationsverzeichnis von i-doit entpackt. Die Abfrage, ob Dateien beim Entpacken überschrieben werden sollen, kann bestätigt werden (Taste Y für "yes" oder A für "all"). Hier ein Beispiel:

1
2
3
4
sudo cp i-doit_<version>_hotfix_<description>_<ticket>_<commit>.zip /var/www/html/i-doit/
cd /var/www/html/i-doit/
sudo -u www-data unzip i-doit_<version>_hotfix_<description>_<ticket>_<commit>.zip
sudo rm i-doit_<version>_hotfix_<description>_<ticket>_<commit>.zip

Bitte beachten

Bitte nutzen Sie Hotfixes ausschließlich mit der genannten Version. In neueren Versionen werden diese bereits enthalten sein, sodass eine erneute Installation nicht notwendig ist. Sollten Sie eine ältere Version von i-doit nutzen, ist es notwendig, zuerst auf die aktuelle Version zu aktualisieren.
Falls ein Hotfix zur Ausführung des Updates einer älteren Version notwendig ist, ist dieser in den Unterkapiteln zu den Hotfixes hier in der Knowledge Base zu finden.
Da es sich hierbei um Hotfixes handelt, empfehlen wir, diese nur einzuspielen, wenn diese für den sauberen Betrieb Ihrer Installation notwendig sind oder Sie durch den Support zur Verwendung aufgefordert werden. Bitte stellen Sie sicher, dass vor der Verwendung dieser Hotfixes ein Backup von i-doit erstellt wurde.
Sollten Sie nach der Verwendung der Hotfixes mit dem Support in Kontakt treten, ergänzen Sie bitte den Hinweis auf dessen Verwendung.

Aktualität

Die unten genannten Systemvoraussetzungen beziehen sich auf die aktuelle Version von i-doit, in diesem Fall 29 Zu jedem Release von i-doit werden diese Angaben angepasst. Wer die Angaben für ältere Versionen von i-doit benötigt, kann die Änderungshistorie dieser Seite verfolgen.

Einverständniserklärung

Mit dem Herunterladen eines Hotfixes erklären Sie, dass Sie die oben genannten Hinweise vollständig gelesen und verstanden haben

i-doit core#

Migration error when updating (ID-10808)#

Is used for doing the update from 29 or 30 to 31. Unzip File and do the Update. Do not download the update package again, this would override the Hotfix.

Error message found in the Webserver logs
1
Fatal error: Uncaught TypeError: getDefaultConfiguration(): Argument #1 ($className) must be of type string, null given, called in

i-doit_29-30_hotfix_ID-10808.zip i-doit_30-31_hotfix_ID-10808.zip

The encoding of umlauts are displayed in report titles at the database#

i-doit_29_hotfix_ID-10403_873029a.zip

JDisc mapping error#

Related error message

Duplicate entry 'object-55-4052-80:aa:aa:aa:aa:aa,aa:aa:aa:aa:aa:aa,' for key 'isys_jdisc_mapping__type_device_serial_mac'. File: /data/www/idoit/src/classes/modules/jdisc/isys_module_jdisc.class.php Line: 4378

i-doit_29_hotfix_ID-10424.zip

Templates are not displayed when the for e.g. Nagios Add-on is installed#

i-doit_29_hotfix_ID-10534.zip

JDisc matches non existent object id#

Related error message

Database error : Query error: 'INSERT INTO isys_cmdb_status_changes SET isys_cmdb_status_changes__isys_obj__id = 111222, isys_cmdb_status_changes__isys_cmdb_status__id = 6;': Cannot add or update a child row: a foreign key constraint fails (idoit_data.isys_cmdb_status_changes, CONSTRAINT isys_cmdb_status_changes_ibfk1 FOREIGN KEY (isys_cmdb_status_changes__isys_obj__id) REFERENCES isys_obj (isys_obj__id) ON DELETE CAS) . File: /srv/www/idoit.pmd5.org/src/classes/components/isys_component_database_mysqli.class.php Line: 574

i-doit_29_hotfix-ID-10576.zip

Counter are not counting#

i-doit_29_hotfix_ID-10582_27e6249.zip

i-doit_29_hotfix-ID-10590_186ba09.zip

Forms Add-on 1.2.0#

Object is not created when a attribute validation is used and no error is displayed#

forms_1.2.0_hotfix_AOF-38_69144fc.zip

Using Forms to create an object bypasses validation "unique" check#

forms_1.2_hotfix_AOF-43_1100aa5.zip

Workflow Add-on 1.2#

Workflow Add-on User Permissions are not available#

workflow_1.2_workflow-51_b54b344.zip