Inhaltsverzeichnis

Die Listeneditierung ist eine Funktion, die die gleichzeitige und einfache Bearbeitung mehrerer Objekte ermöglicht. Die Bearbeitung erfolgt pro Kategorie.

Aufruf der Listeneditierung

Du findest die Listeneditierung unter ExtrasCMDBListeneditierung. Alternativ kannst du die Listeneditierung aufrufen, indem du innerhalb einer Objektliste die Checkboxen mehrerer Objekte auswählst und im Anschluss die Schaltfläche Bearbeiten verwendest.

Auswahl der Objekte und zu editierenden Kategorie

Solltest du die Listeneditierung über das Extras-Menü aufrufen, kannst du im nächsten Schritt die zu editierenden Objekte wählen. Außerdem kannst du angeben, welche Kategorie du bearbeiten möchtest. Zusätzlich kann ein Filter definiert werden, der die angezeigten Einträge auf eine definierte Auswahl beschränkt. So kannst du beispielsweise nur Softwarezuweisungen einer bestimmten Software anzeigen lassen.

Inhalte bearbeiten, aber nicht erstellen

Die Listeneditierung ist eine Funktion zur Bearbeitung von Inhalten. Es ist daher nicht möglich, neue Einträge in Multi-Value-Kategorien zu erzeugen. Es ist lediglich möglich, bestehende Einträge zu bearbeiten. Verwende für die Erzeugung neuer Einträge in Multi-Value-Kategorien die Massenänderung.

Durchführung der Listeneditierung

Sobald die Objekte und die Kategorie ausgewählt wurden, wird die Listeneditierung geladen. Du erhälst eine Auflistung der Objekte inklusive der Eigenschaften der gewählten Kategorie. Jede Zeile wird einem einzigen Objekt zugeordnet.

Änderungen innerhalb einer Zeile eines Objektes ändern lediglich das Attribut des Objekts. Änderungen in der obersten Zeile weisen allen Objekten im gewählten Attribut denselben Wert zu. Diese werden übernommen, sobald du die Schaltfläche Speichern nutzt.

Der Platzhalter ##COUNT## ermöglicht eine automatische Durchnummerierung der Datensätze. Es ist auch möglich, die Nummerierung ab einem definierten Wert beginnen zu lassen und die angezeigten Nullstellen festzulegen. Beispiele hierfür stehen im unteren Bereich der Listeneditierung zur Verfügung.

Ein Zähler zeigt dir die Anzahl der durchgeführten Änderungen an.