Um den Betrieb aller Funktionalitäten von i-doit zu gewährleisten, existieren für das darunter liegende System Voraussetzungen, die erfüllt sein müssen.

Aktualität

Die unten genannten Systemvoraussetzungen beziehen sich auf die aktuelle Version von i-doit, in diesem Fall 1.11. Zu jedem Major Release von i-doit werden diese Angaben angepasst. Wer die Angaben für ältere Versionen von i-doit benötigt, kann die Änderungshistorie dieser Seite verfolgen.

Inhaltsverzeichnis

Mindestanforderungen an das System

Folgende Systemparameter sind Mindestanforderungen, um einen Betrieb von i-doit mit bis zu ca. 10.000 Objekten und bis zu 10 gleichzeitig arbeitenden Benutzern zu gewährleisten.

Virtuelle Hardware 

  • 2 vCPUs

  • 2 GB RAM

  • 10 GB freier Festplattenspeicher

Wir empfehlen den Einsatz einer dedizierten, virtuellen Maschine. Der eigentliche Hardware-Bedarf richtet sich nach Umfang der IT-Dokumentation und Anzahl gleichzeitiger Benutzer.

Betriebssystem

Wir empfehlen den Einsatz von Debian GNU/Linux in der 64bit-Architektur (amd64) in Version 9 "Stretch".

LAMP Stack

  • Apache Webserver 2.4

  • MariaDB 10.0, 10.1 oder MySQL 5.6, 5.7

  • PHP 5.6, 7.0, 7.1

  • PHP Extensions: bcmath, ctype, curl, fileinfo, gd, imagick, json, ldap, mbstring, memcached, mysqli, mysqlnd, pgsql, session, soap, xml, zip

Wir empfehlen den Einsatz von Apache Webserver 2.4, PHP 7.1 und MariaDB 10.1.

Referenzkonfiguration

Folgende Systemparameter bilden eine von uns getestete und empfohlene Referenzkonfiguration, welche eine hohe Performance bei bis zu 500.000 Objekten und einer hohen Anzahl von gleichzeitig arbeitenden Benutzern gewährleistet.

Virtuelle Hardware

  • 2 vCPUs
  • 8 GB RAM
  • 50 GB freier Festplattenplatz

Betriebssystem

Debian GNU/Linux 9 "Stretch" (64bit)

LAMP Stack

  • Apache 2.4.x (Standardpaket)
  • MariaDB 10.1.x (Standardpaket)
  • PHP 7.0.x (Standardpaket)

 

Hinweis

i-doit ist eine Datenbankanwendung und daher intensiver Festplattennutzer. Ein schneller Festplattenspeicher wird empfohlen, da I/O-Verkehr maßgeblich die Performance bestimmt.

Die Festplattenbedarf kann sich bei intensiver Nutzung der Datei- oder Bildablage in i-doit erhöhen.

Der Wert von 50 GB orientiert sich nur an der maximalen Datenbankgröße, die bei voller Nutzung und bei Updates oder ähnlichen Operationen erreicht werden kann.


Client

Auf dem Client wird ein Webbrowser benötigt, um auf die Web GUI von i-doit zugreifen zu können. Es wird die jeweils aktuelle Version und die Vorversion des Webbrowsers unterstützt:

  • Mozilla Firefox (inkl. letzte ESR-Version)
  • Google Chrome/Chromium
  • Microsoft Internet Explorer/Edge (abgeschalteter Kompatibilitätsmodus)
  • Apple Safari